Logo
Fotos

Die Arbeit der Stiftung Nord-Süd-Brücken

Die Stiftung Nord-Süd-Brücken fördert entwicklungspolitische Bildungsprojekte, z. B. Seminare, Veranstaltungsreihen und Ausstellungen sowie Projekte ostdeutscher Nicht­regierungs­organisationen und ihrer Partner in mehr als 50 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas.
weiter »

Landesstelle für Entwick­lungs­zu­sammen­arbeit

Im Auftrag der Landestelle für Entwicklungszusammenarbeit des Berliner Senats verwaltet die Stiftung Nord-Süd-Brücken die Fördermittel des Landes Berlin für die entwicklungs­politische Bildungsarbeit von Nicht­regierungs­organisationen, die in Berlin ihren Sitz haben.
weiter »

Die Stiftung wird 20
20 Jahre – 20 Orte – 20 Taten

2014 wird die Stiftung Nord-Süd-Brücken 20 Jahre alt. Unter anderem wurden 2.500 entwicklungspolitische Auslands- und Inlandsprojekte von über 400 Vereinen mit rund 16 Mio. € gefördert. Im Jubiläumsjahr stellen nun 20 unterstützte Vereine an 20 Orten solidarische Aktionen vor.
weiter »

 
 

Die neuesten Informationen aus der Stiftung

Einladung zur Verleihung des Kathrin-Buhl-Preises


am 15.12.2014
18.00 Uhr – 20.00 Uhr,
Salon der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die Stiftung Nord-Süd-Brücken lädt Sie herzlich ein zur ersten Verleihung des Kathrin-Buhl-Preises für entwicklungspolitische Projekte. Der Preis erinnert an Kathrin Buhl, die die Stiftung Nord-Süd-Brücken in den 90er Jahren mit aufgebaut und bis 2007 entscheidend mitgeprägt hat. Völlig überraschend und viel zu früh ist sie im Dezember 2012 in São Paulo gestorben.
An diesem Abend möchten wir an Kathrin Buhl erinnern, indem wir die beiden Gewinner der ersten Preisausschreibung und ihre beeindruckende politische Arbeit vorstellen. Darüber hinaus macht sich Dr.

weiter zu Kathrin-Buhl-Preisverleihung

Einladung zur Bewerbung

Wahlen für die 8. Wahlperiode (2015 – 2018) der Gremien der Stiftung Nord-Süd-Brücken

Im Februar 2015 werden die ehrenamtlichen Gremien der Stiftung Nord-Süd-Brücken neu gewählt. Für die neu zu besetzenden Plätze in Vorstand und Rat bittet die Stiftung um Bewerbungen.

Die Stiftung wurde 1994 als eine rechtsfähige Stiftung des Bürgerlichen Rechts errichtet. Sie fördert entwicklungspolitische In- und Auslandsprojekte ostdeutscher Nichtregierungsorganisationen. Das Vermögen der Stiftung umfasst rund 18 Mio.

weiter zu Gremienwahlen 2015
 

20 Jahre – 20 Orte – 20 Taten

20 (T)Orte(n)

20 Jahre, 20 Taten, 20 (T)Orte(n)

Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen e.V.

Ort: Dresden/Berlin

Datum: ab August, Präsentation am 1.12.2014

Unter diesem Motto feiert das Entwicklungspolitische Netzwerk Sachsen das 20-jährige Jubiläum der Stiftung und schwingt den Kochlöffel. Mindestens 20 Torten werden gebacken. Mit den Torten im Gepäck macht man sich auf den Weg  zum Kaffeeklatsch.

weiter zu 20 (T)Orte(n)
 

Die neuesten Informationen von der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit

Termine für die Vergabe der LEZ-Fördermittel

Mittelvergabe 2015

Für das Jahr 2015 wurden folgende Termine für die Abgabe von Projektanträgen festgelegt.

Abgabetermin: 03. November 2014               

Vergabesitzung: voraussichtlich Dezember 2014

Der Abgabetermin wird eingehalten, wenn die Antragsunterlagen bis 24 Uhr elektronisch bei der Stiftung eingegangen sind.

Postalisch sollten die Antragsunterlagen spätestens am 4.

weiter zu Antragstermine Aktuell
 
 
Creative Commons License   © stiftung nord-süd-brücken:  Die Inhalte dieser website sind unter den Bedingungen einer Creative Commons Lizenz verwendbar.