... aus den Projekten (klick mich)     
 

Bildungs- und Informationsarbeit

Neben Programmen der Armutsbekämpfung und konkreten Auslandsprojekten sind auch hierzulande Veränderungen notwendig, um die Chancen der Gesellschaften des globalen Südens auf eine selbstbestimmte Entwicklung zu erhöhen.
Vor diesem Hintergrund fördert die Stiftung Nord-Süd-Brücken Maßnahmen ostdeutscher Vereine, die entwicklungspolitische Fragen öffentlich thematisieren und hierdurch ein Nach- und Umdenken bzw. Handeln befördern wollen.
Dies kann sowohl durch schulische und außerschulische Bildungsarbeit (z.B. Projekttage an Schulen oder Seminare für Jugendgruppen), durch Informationsveranstaltungen aber auch durch Aktivitäten der Lobby- und Kampagnenarbeit geschehen.
Unter dem Menüpunkt „geförderte Projekte“, aber auch in unseren Geschäftsberichten, finden Sie vielfältige Beispiele für geförderte Inlandsprojekte.
Welche formalen und inhaltlichen Kriterien die Inlandsprojekte erfüllen müssen, steht in unseren Förderrichtlinien unter Punkt 4.2. „Anträge im Bereich der Bildungs- und Inlandsarbeit“.
Unter „downloads“ stehen „Hilfen zur Projektentwicklung und Antragstellung“.
Falls Sie Fragen zur Antragstellung haben, informiert und berät Sie die Geschäftsstelle gerne.

 
 
FAQ Förderung

Wenn Sie einen Antrag an die Stiftung stellen wollen, sollten Sie zuerst hier schauen ...

weiter »
Landesstelle EZ Berlin

Wenn Sie Fördermittel des Landes Berlin beantragen wollen, finden Sie hier Informationen.

weiter »
Kontakt

Stiftung Nord-Süd-Brücken
Greifswalder Str. 33a
10405 Berlin
Tel: +49 30 42 85 13 85
Fax: +49 30 42 85 13 86
info@nord-sued-bruecken.de
Kontaktformular »

immer aktuell (RSS)

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed, um aktuelle Informationen auf einem Blick zu sehen ...

RSS-Feed
 
Creative Commons License   © stiftung nord-süd-brücken:  Die Inhalte dieser website sind unter den Bedingungen einer Creative Commons Lizenz verwendbar.